Warenkorb
NEU
Michels, Eckard
Fremdenlegion.
ISBN: 978-3-451-38533-9
50,-- sFr
Poirier, Agnès
An den Ufern der Seine.
ISBN: 978-3-608-98381-4
15,-- sFr
Willms, Johannes
Der Mythos Napoleon.
ISBN: 978-3-608-96371-7
32,50 sFr
Hellmuth, Thomas
Frankreich im 19. Jahrhundert.
ISBN: 978-3-205-21037-5
55,90 sFr
Knipp, Kersten
Paris unterm Hakenkreuz.
ISBN: 978-3-8062-4109-9
35,-- sFr
Willms, Johannes
Der General. Charles de Gaulle und sein Jahrhundert.
ISBN: 978-3-406-74130-2
40,-- sFr
Paoli, Guillaume
Soziale Gelbsucht.
ISBN: 978-3-95757-805-1
18,80 sFr
Müchler, Günter
Napoleon.
ISBN: 978-3-8062-3917-1
30,-- sFr
Bleyer, Alexandra
Napoleon. 100 Seiten.
ISBN: 978-3-15-020532-7
12,50 sFr
Schunka, Alexander
Die Hugenotten.
ISBN: 978-3-406-73431-1
12,40 sFr
Willms, Johannes
Napoleon.
ISBN: 978-3-406-73479-3
12,40 sFr
Waechter, Matthias
Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert.
ISBN: 978-3-406-73653-7
42,50 sFr
Schuler, Thomas
Auf Napoleons Spuren.
ISBN: 978-3-406-73529-5
33,70 sFr
Zamoyski, Adam
Napoleon.
ISBN: 978-3-406-72496-1
37,40 sFr
Semelin, Jacques
Das Überleben von Juden in Frankreich.
ISBN: 978-3-8353-3298-0
43,60 sFr
Amable, Bruno / Palombarini, Stefano
Von Mitterrand zu Macron.
ISBN: 978-3-518-12727-8
20,-- sFr
Wiazemsky, Anne
Paris, Mai 68.
ISBN: 978-3-8031-1331-3
22,50 sFr
Minkmar, Nils
Das geheime Frankreich.
ISBN: 978-3-10-397295-5
26,40 sFr
Fulda, Anne
Emmanuel Macron.
ISBN: 978-3-351-03698-0
21,60 sFr
Heyer, Julia Amalia
Frankreich zwischen Le Pen und Macron.
ISBN: 978-3-423-26156-2
17,90 sFr
Uterwedde, Henrik
Frankreich - eine Länderkunde.
ISBN: 978-3-8474-2078-1
20,30 sFr
Gueniffey, Patrice
Bonaparte.
ISBN: 978-3-518-42597-8
72,50 sFr
Kepel, Gilles
Der Bruch.
ISBN: 978-3-95614-188-1
24,-- sFr
Kuchenbecker, Tanja
Marine Le Pen.
ISBN: 978-3-451-37509-5
27,60 sFr
Kaiser, Reinhard
Der glückliche Kunsträuber.
ISBN: 978-3-406-68878-2
29,90 sFr
Kreis, Georg (Hg.)
Geschichte Frankreichs in Quellen und Darstellungen.
ISBN: 9783150170670
15,40 sFr
Hengerer, Mark
Ludwig XIV.
ISBN: 9783406675515
10,30 sFr
Großmann, Johannes
Deutschland und Frankreich seit dem Zweiten Weltkrieg.
ISBN: 978-3-17-029913-9
30,-- sFr